Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Queer*feministischer Sporttreff

November 11 @ 13:00 - 15:00

Nach viel Planungen können wir euch heute endlich unsere neue kleine Veranstaltungsreihe, den queer*feministischen Sporttreff in Kooperation mit dem Fachschaftsrat Gender Studies, vorstellen. Sie besteht aus 4 Terminen, zu denen man sich einzeln oder auch gesammelt unter unserer E-Mailadresse (aqfr@rub.de) anmelden kann.

! Wichtig: Achte auf dich und auf andere – wenn du dich erkältet/nicht ganz fit fühlst, komm lieber ein anderes Mal vorbei. Aktuell steigen die Coronainfektionen wieder, daher wäre es toll, wenn ihr euch zu Hause testet. Wir werden auch die Möglichkeit anbieten, sich 15 Minuten vor Kursbeginn mit von uns zur Verfügung gestellten Tests zu testen.

Generelle Infos
Gruppengröße: höchstens 12 Personen
Kosten: kostenlos
Ort: ein Kursraum im Unifit
Umkleiden/Toiletten: leider gibt es nur binär getrennte Toiletten sowie Umkleiden. Du kannst dich aber auch im Kursraum umziehen.
Einlass: keine Ausweiskontrolle
Anmeldung: per Mail an aqfr@rub.de

Was genau passiert da?
30 Min. Begrüßung + Warm Up
60 Min. Ganzkörpertraining
30 Min. Cool down + Austausch/Reflektion

Beim Ganzkörpertraining werden Übungen mit verschiedenen Abwandlungen angeboten, sodass Anfänger*innen sowie Fortgeschrittene dabei sein können.

Wer trainiert die Gruppe?
Die Gruppe wird angeleitet von einem Fitness-Trainer, der seit 5 Jahren vor allem im Bereich Krafttraining aktiv ist. Die Person ist queer & trans*, abled & weiß

Was soll ich mitbringen?
– bequeme Klamotten
– saubere Sportschuhe
– Handtuch
– Trinkflasche

Für wen ist das Angebot?
In erster Linie richtet sich das Angebot an Studierende der RUB. Falls du nicht an der RUB bist, melde dich gerne trotzdem und wir setzen dich auf die Warteliste. Wir wollen einen Ort schaffen, an dem sich Menschen, die sich im herkömmlichen Sportbetrieb unsicher oder ausgeschlossen fühlen, zusammenfinden und in entspannter Atmosphäre und mit Spaß ihr Körpergefühl stärken können

Grundsätze & Regeln
– Alle Körper, Geschlechter, Sexualitäten, Races, Ethnien, Religionen sind willkommen
– Wir tolerieren kein sexistisches, queer-feindliches, fettfeindliches, rassistisches, antisemitisches, ableistisches und anderweitig diskriminierendes und/oder menschenfeindliches Verhalten
– Alle Körper, die sich bewegen können, dürfen sich bewegen
– Wir sind offen für Anmerkungen, Kritik, Verbesserungsvorschläge, etc.
– Alle Wissens- und Fähigkeitsstände sind etwas wert und bei uns willkommen
– Ihr dürft den Raum bedürfnisorientiert nutzen & auch eigene Übungen mitbringen
– Alle Teilnehmer*innen dürfen ihr eigenes (Vor-)Wissen mit einbringen
– Niemand muss die angeleiteten Übungen mitmachen; falls jemand aussetzen möchte, wird dies respektiert
– Namen & Pronomen werden respektiert
– Körper werden (außer bei der Anleitung von Übungen oder auf explizite Nachfrage) nicht kommentiert
– Wir möchten einen Raum frei von Diät-Kultur schaffen; Essen soll ein neutrales Thema sein
Bevor ihr jemandem Feedback zur Ausführungen von Übungen gebt, fragt nach, ob dieses gewünscht ist

Awareness
Solltet ihr euch, aus welchen Gründen auch immer, unwohl fühlen, könnt ihr uns jederzeit ansprechen. Falls ihr übergriffiges, diskriminierendes oder anderweitig abwertendes oder unangenehmes Verhalten erfahrt, möchten wir euch betroffenen-orientiert zur Seite stehen und gemeinsam mit euch schauen, was wir tun können, damit ihr euch wohl fühlen könnt. In solchen Situationen tun wir nichts, ohne mit euch darüber gesprochen zu haben.

Wir hoffen, ihr freut euch genauso wie wir!

Details

Datum:
November 11
Zeit:
13:00 - 15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Autonomes queer*feministisches Referat
E-Mail
aqfr@rub.de
Veranstalter-Website anzeigen

Veranstaltungsort

Unifit Bochum
Massenbergstr. 9-13
Bochum, Nordrhein-Westfalen 44787 Deutschland
Google Karte anzeigen
Veranstaltungsort-Website anzeigen